Herzlich willkommen auf den Internetseiten des TSV München-Milbertshofen e.V.


Ausschnitt aus dem Bild „Der TSV Milbertshofen und seine Nachbarn“,
gemalt 2005 von Franz Riepl

TSV Milbertshofen

 

alt alt alt

Die Landeshauptstadt München, der Freistaat Bayern und die BMW Group
fördern den TSV München-Milbertshofen.

 

 

Update vom 13.04.2021:
Eingeschränkter Trainingsbetrieb beim TSV München-Milbertshofen bis 09.05.2021

Liebe Mitglieder, Sportler und Besucher des TSV Milbertshofen,

wie Sie sicherlich schon aus den Medien mitbekommen haben, wird der Lockdown noch einmal verlängert. Im Zuge dessen müssen die Sporthallen weiterhin geschlossen bleiben.

Seit dem 08.03.2021 und bis vorläufig 09.05.2021 gilt in Bayern die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.03.2021 (https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12) in der aktualisierten Version.

Sollte die derzeit geplante Änderung des Bundesinfektionsschutzgesetzes vor dem 09.05. in Kraft treten, wird die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung entsprechend angepasst werden.

Solange die 7-Tage-Inzidenz in München stabil unter 100 liegt, bieten verschiedene Abteilungen kontaktloses Outdoor-Gruppentraining für Kinder unter 14 Jahren an. Ab einer 7-Tage-Inzidenz über 100 ist dies per Gesetz nicht mehr gestattet. Kontaktloses Individuatraining für Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahren (max. 2 Personen) ist grundsätzlich erlaubt; ab einer Inzidenz von über 100 ist allerdings die Freisportanlage gesperrt. Die meisten Abteilungen bieten daher auch weiterhin Online-Training (z.B. über ZOOM) an.

Wir halten Sie über das weitere Geschehen auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team des TSV München-Milbertshofen e.V.

 

 

Update vom 29.03.2021:
* Eingeschränkter Trainingsbetrieb beim TSV München-Milbertshofen bis 18.04.2021
* Osterferien von 02.04. bis 11.04.2021


Liebe Mitglieder, Sportler und Besucher des TSV Milbertshofen,

wie Sie sicherlich schon aus den Medien mitbekommen haben, wurde der Lockdown bis vorerst 18.04.2021 verlängert. Im Zuge dessen bleiben die Sporthallen weiterhin geschlossen.

Seit dem 08.03.2021 und bis vorläufig 18.04.2021 gilt in Bayern die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.03.2021 (https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12) in der aktualisierten Version.

Solange die 7-Tage-Inzidenz in München stabil unter 100 liegt, bieten die Abteilungen Fußball und Leichtathletik Gruppentraining für Kinder unter 14 Jahre an. Ab einer 7-Tage-Inzidenz über 100 ist dies per Gesetz nicht mehr gestattet.

Wir halten Sie über das weitere Geschehen auf dem Laufenden.

Die Geschäftsstelle ist von Freitag, den 02.04. bis einschließlich Sonntag, den 11.04.2021 aufgrund der Osterferien geschlossen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Frohe Ostern und erholsame Feiertage!

Ihr Team des TSV München-Milbertshofen e.V.

 

 

Update vom 18.03.2021:
Eingeschränkter Trainingsbetrieb beim TSV München-Milbertshofen bis 28.03.2021


Liebe Mitglieder, Sportler und Besucher des TSV Milbertshofen,

wie Sie sicherlich schon aus den Medien mitbekommen haben, wurde der Lockdown bis vorerst 28.03.2021 verlängert. Im Zuge dessen bleiben die Sporthallen auch weiterhin geschlossen.

Seit dem 08.03.2021 gilt in Bayern die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.03.2021 (https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12) in der aktualisierten Version.

Daher muss die Sportanlage an der Hans-Denzinger-Str. 2 mit allen Sporthallen und Trainingsräumen auch weiterhin für den Sportbetrieb geschlossen bleiben.

Die städtische Freisportanlage an der Hans-Denzinger-Straße 6 ist eingeschränkt für den Trainingsbetrieb geöffnet. Deswegen bieten die Abteilungen Fußball und Leichtathletik wieder Gruppentraining für Kinder unter 14 Jahre bzw. Individualtraining für Erwachsene bzw. Jugendliche ab 14 Jahre (maximal 2 Haushalte) an.

Die meisten unserer Fitnesskurse (z.B. Yoga, Pilates, Zumba) bieten wir auch weiterhin online an.
Für unser "Online-Fitnessprogramm" klicken Sie hier:
Fitnessprogramm

Einige unserer Sportabteilungen (z.B. Karate, Judo, Taekwondo, Aikido, Turnen, Rhythmische Sportgymnastik, Handball, KinderSportSchule/KiSS) führen Training online durch – für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Trainer oder Abteilungsleiter.

Die Geschäftsstelle steht Ihnen zu den Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir bitten Sie aufgrund der aktuellen Situation auf persönlichen Kontakt zu verzichten und stattdessen anrufen oder eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schreiben. Sollte sich Ihr Besuch nicht vermeiden lassen, denken Sie bitte unbedingt daran, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, wenn Sie uns während der Schalterstunden besuchen. Bitte vermeiden Sie Barzahlung und nutzen Sie stattdessen bargeldlosen Zahlungsverkehr (Überweisung, SEPA-Lastschrift, PayPal).


Wir halten unsere Mitglieder über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Alles Gute - bleiben Sie gesund!
Ihr Team des TSV München-Milbertshofen e.V.

 

Update vom 11.02.2021:
Weiterhin kein Trainingsbetrieb beim TSV München-Milbertshofen bis 07.03.2021


Liebe Mitglieder, Sportler und Besucher des TSV Milbertshofen,

wie Sie sicherlich schon aus den Medien mitbekommen haben, wird der Lockdown bis vorerst 07.03.2021 verlängert. Im Zuge dessen bleiben die Sporthallen auch weiterhin geschlossen.
Es gelten bis auf weiteres die unten ausgeführten Informationen und Regelungen vom 27.01.2021.

Wir halten unsere Mitglieder über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Neu: Kostenfreie Online-Sportstunden für Vereinsmitglieder:
Kinder (5-10) am Montag um 16 Uhr und Jugendliche (11-15) am Mittwoch um 17 Uhr.
Interessenten schreiben bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit Angabe des Namen des Mitglieds.

Ihr Team des TSV München-Milbertshofen e.V.

 

Update vom 27.01.2021:
Kein Trainingsbetrieb beim TSV München-Milbertshofen bis 14.02.2021


Liebe Mitglieder, Sportler und Besucher des TSV Milbertshofen,

wie Sie sicherlich schon aus den Medien mitbekommen haben, wird der Lockdown bis vorerst 14.02.2021 verlängert. Im Zuge dessen müssen auch die Sportvereine den Betrieb weiterhin ruhen lassen.

Seit dem 21.01.2021 gilt in Bayern die 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 15.12.2020 (https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_11) in der aktualisierten Version.

Somit muss die Sportanlage an der Hans-Denzinger-Str. 2 mit allen Sporthallen und Trainingsräumen auch weiterhin geschlossen bleiben.
Dies gilt ebenso für die Tennisplätze und Kegelbahnen sowie für die städtische Freisportanlage an der Hans-Denzinger-Straße 6.

Die Geschäftsstelle steht Ihnen zu den Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir bitten Sie aufgrund der aktuellen Situation auf persönlichen Kontakt zu verzichten und stattdessen anrufen oder eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schreiben. Sollte sich Ihr Besuch nicht vermeiden lassen, denken Sie bitte unbedingt daran, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, wenn Sie uns während der Schalterstunden besuchen. Bitte vermeiden Sie Barzahlung und nutzen Sie stattdessen bargeldlosen Zahlungsverkehr (Überweisung, SEPA-Lastschrift, PayPal).

Einige unserer Fitnesskurse (z.B. Yoga, Pilates, Zumba) bieten wir auch weiterhin online an.
Für unser "Online-Fitnessprogramm" klicken Sie hier:
Fitnessprogramm

Einige unserer Sportabteilungen bieten ebenfalls Training online an – für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Trainer oder Abteilungsleiter.

Unser traditioneller Ehrungsabend, der sonst immer Anfang Februar in der Vereinsgaststätte stattfindet, muss aus gegebenem Anlass verschoben werden. Wir hoffen, diesen im Laufe des Jahres nachholen zu können.

Wir halten unsere Mitglieder über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Alles Gute - bleiben Sie gesund!
Ihr Team des TSV München-Milbertshofen e.V.

 

IN MEMORIAM
Die im Jahr 2020 verstorbenen Mitglieder des TSV 

alt

 

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2