Willkommen bei der Handballabteilung des TSV Milbertshofen

alt

Handball hat in #Milbertshofen eine lange Tradition. Über 20 Jahre spielte die Herrenmannschaft in der höchsten deutschen Spielklasse, wurde 1990 Deutscher Pokalsieger und krönte ihre Leistung 1991 als Gewinner des Europapokals der Pokalsieger (heutige Championsleague). Der Erfolg brach jedoch, bedingt durch bescheidene finanziellen Möglichkeiten, abrupt ab. Das Team musste mangels Sponsoren aus der Bundesliga abgemeldet werden. 
 
So glorreich diese vergangenen erfolgreichen Handballjahre auch waren, heute kann die Abteilung davon nicht mehr zehren. Deswegen liegt der Fokus nun ganz klar auf dem Bereich der vereinsinternen Jugendarbeit. Junge gute Handballtalente aus den eigenen Reihen sind der beste Garant dafür die langjährige Tradition wieder aufleben zu lassen. Dies ist einen der wichtigsten Gesichtspunkte für eine erfolgreiche Zukunft der Abteilung.
 
Ein weiteres langfristiges Ziel der Abteilung ist die Etablierung der Seniorenmannschaften in den höheren Ligen. Der Grundstein hierfür wurde durch eine in dieser Saison erstmalig wieder lückenlosen Jugendarbeit gelegt. Jetzt sind die Erwachsenen am Zug, um den Jugendlichen die Zukunft zu ebnen und eine Perspektive für die handballerische Zukunft im Verein zu schaffen.
 
Im Herrenbereich gestaltet sich die Situation noch etwas schwierig, da die drei Herrenmannschaften die unteren  Ligen belegen. Ein Aufstieg ist daher nur möglich, wenn die ersten Herren damit beginnen. In der vergangenen Saison mussten sie sich leider mit neun Punkten Abstand, als Tabellenzweiter zufrieden geben. Doch für die kommende Saison 2012/13 heißt es erneut, die Punkte und den möglichen Aufstieg nach Milbertshofen zu holen! 
 
Nach dem großen Umbruch im vergangenen Jahr konnten trotz dem Weggang von 7 Stamm-Spielerinnen, drei Mannschaften im Damenbereich gemeldet werden. Durch die erfolgreiche Integration der weibl. A-Jugend und einiger Neuzugänge, sind die einzelnen Mannschaften stabil aufgestellt, freuen sich aber jederzeit auf weitere Neuzugänge. Nun heißt es in dieser Saison Ligen halten und nächstes Jahr werden die Ziele neu definiert!
 
alt
folgt uns auf Instagram

Trainingszeiten

Mannschaft Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
1. Damen BOL   20:00-21:30 BOS     19:30-21:30 MIL
2. Damen BL   20:00-21:30 BOS     19:30-21:30 MIL
3. Damen BK          
1. Herren BOL   20:45-22:45 FH   20:30-22:30 MIL  
2. Herren BL 21:00-22:30 MIL     20:30-22:30 MIL  
3. Herren BK     19:30-21:00 GH    
w A-Jugend (1995/1996)   17:00-18:30 MIL     16:30-18:00 LFG
w B-Jugend (1997/1998)   17:00-18:30 MIL     16:30-18:00 LFG
wC-Jugend (1999/2000)
  16:30-18:00 MIL     16:00-18:00 EvBK
w D-Jugend (2001/2002)   16:30-18:00 MIL     16:00-18:00 EvBK
m A-Jugend 1995/1996 18:00-20:00 MIL       17:30-19:00 HH
m B-Jugend 1997/1998 18:00-20:00 MIL       17:30-19:00 HH
m C-Jugend 1999/2000   18:30-20:00 EKH     18:00-20:00 FWK
m D-Jugend 2001/2002   18:30-20:00 EKH     18:00-20:00 MIL
gem. E-Jugend 2003/2004         14:30-16:00
Minis 2005 und jünger         14:30-16:00 MIL

 

Legende

 

Gebr. Apfelbeck Halle (Mil-Halle)

Hans-Denzinger-Str. 2

80807 München

MIL

Elisabeth-Kohn Halle 

Elisabeth-Kohn-Str. 4

80797 München

EKH

Lion Feuchtwanger Gymnasium

Freiligrathstr. 71

80807 München

LFG

Fürst-Wrede-Kaserne

Ingolstädter Str. 240

80939 München

FWK

Hanselmann Halle

Hanselmannstr. 

80807 München

HH

Grundschule Hasenbergl

Heinrich-Braun-Weg 11

80933 München

GH

Gymnasium Moosach

Gerastr. 6 (Zugang von der Feldmochingerstr.)

80993 München

GM

Städt. BOS Wirtschaft

Schleissheimer Straße 510

80933 München

BOS

Ernst-von-Bergmann-Kaserne

Neuherbergstr. 11

80937 München

EvBK

Fagana Halle

Georg-Zech-Allee

80995 München

FH